español english deutsch
 

Kulinarisches, Promis & Natur

Unser Routenvorschlag in den Südwesten Mallorcas

La Reserva Puig de Galatzo
Bodega Santa Catarina
Meson Ca'n Paco
Mallorca 4 you - Mallorca Diving
Es Moli - Restaurante
Na Caragola - Restaurante
The Bikini Shop
Galeria Augustin
Hugster La Mola - Restaurante & Bar (no existe)
Las Milanas - Residencial - CB Richard Ellis Spain
Exclusive-Konzept
FINANZKONZEPT MALLORCA
Bufete Frau
Optiker Paguera
Dependance Mallorca ( Blue Willis)
Restaurante Rendezvous
Schwarzwald Café
Katmandu Park
Golf Fantasia
Restaurante Port Alt

Start und Ziel: Palma

Von Palma aus fahren Sie die von Wäldern eingerahmte Landstraße nach Puigpunyent, ein schönes Dorf im Gebirge, benannt nach dem „spitzen Berg“. Damit ist der Galatzó gemeint. Inmitten wildromantischer Berglandschaft liegt ebendort auch der Naturpark La Reserva Puig de Galatzo – ideal für leichte Wanderungen und Picknicks (BBQ-Plätze sind ebenfalls vorhanden). Außerdem gibt es einen Abenteuer-Park, perfektes Entertainment für die ganze Familie. Von dort führt eine kurvige Straße mit Traumausblicken über das Bergdorf Galilea nach Capdellà. Fahren Sie diese Route zur Mandelblütenzeit (ab Ende Januar bis Anfang März), so sehen Sie Rosa... Kurz hinter dem Ort, Richtung Andratx, gelangen Sie zum Weingut Bodega Santa Catarina, das Sie besuchen können. Beeindruckend sind die in den Sandstein eingearbeiteten Gewölbe, in denen der Wein lagert.

Nach einer Degustation (Direktkauf von Weinen inklusive Versand nach Deutschland ist ebenfalls möglich) geht es beschwingt weiter ins Restaurant Meson Ca'n Paco, im Dorf Andratx, das mit einer schönen Terrasse und klassischer mallorquinischer Küche aufwartet, aber auch mediterran-moderne Speisen sowie Tapas im Angebot hat. Die Route führt anschließend zum Südwestzipfel der Insel nach Sant Elm. Von dort lohnt ein Ausflug via Schiff auf die Insel Sa Dragonera. Geschützte Natur pur! Auch unter Wasser ist diese Zone spektakulär und einen Tauchtrip wert, z.B. ermöglicht durch Mallorca 4 you - Mallorca Diving. Danach kann man sich am schönen und noch nicht überlaufenen Strand des Ortes entspannen und sonnen. Hungrige finden etliche Lokale wie etwa das Es Moli - Restaurante, modern und rustikal zugleich mit Spezialitäten vom Holzkohlengrill. Auch das Na Caragola - Restaurante ist einen Besuch wert. Hier sitzen Sie direkt am Hafen mit Meerblick und bestenfalls einem Fisch auf dem Teller.

Zeit für edles Flair! Auf zum Nobelhafen Port d’Andratx mit seinen luxuriösen Yachten, vielen Restaurants, Cafés, Galerien und hoher Promidichte. Sehen und gesehen werden lautet hier das Motto. Ist der Bikini vom letzten Jahr noch modisch? Wenn nicht, gibt es dort den The Bikini Shop mit der nahezu größten Auswahl auf Mallorca. Dazu kommen Pareos, Strandkleider und -schuhe. Wer viel Haut zeigt, sollte dafür sorgen, dass diese stets gut gepflegt wird. Hier hilft Aloe Vera. Mixturen aus den Ingredienzen kanarischer Exemplare und mallorquinischen Heilölen hat das x7369 im Angebot. Apropos: Haben sie zuviel Sonne erwischt. Aloe Vera hilft auch bei Sonnenbrand.

Ein wenig Kunst gefällig? Die Anzahl der Galerien ist hoch, Bilder, Skulpturen, Objekte – es gibt alles, was das für die Kunst schlagende Herz begeistert, so z.B. die zeitgenössischen Grafiken, Aquarelle und Ölbilder in der Galeria Augustin, die darüber hinaus auch exquisiten Modeschmuck präsentiert. Appetit? Aber ausnahmsweise mal nicht auf mallorquinische Küche, denn das Heimweh meldet sich? Abhife schafft das neue Restaurant Hugster La Mola - Restaurante & Bar (no existe) mit Weißbier, original Wiener Schnitzel und einer Terrasse im Biergartenlook.

Wer jetzt mit dem Gedanken spielt, dass dieser noble Hafen genau die richtige Wahl für ein neues Leben unter der Sonne wäre, kann sich an Pentagon Estates wenden, die in der exklusiven Anlage Las Milanas - Residencial - CB Richard Ellis Spain an der benachbarten Cala Moragues etliche Luxus- und Pentousewohnungen verkaufen. Auch Exclusive-Konzept in Port d'Andratx hat speziell im Südwesten viele Angebote von hochwertigen Villen und Wohnungen. Wem für die Realisierung dieses Traums noch der ein oder andere Euro fehlt, sollte vielleicht Lotto spielen – via Internet ist dies von jedem Ort der Welt aus jederzeit möglich, etwa mit www.Tipp 24.com. Aber Achtung: Ein Haus- oder Wohnungskauf in Spanien sollte gut durchdacht sein. Verlassen Sie sich immer auf Expertenrat. Und wählen Sie Firmen, die sowohl über deutsche wie spanische, besser noch mallorquinische Fachkräfte verfügen, damit man sowohl Sie in Ihrer Muttersprache betreuen als auch mit den hiesigen Verkäufern perfekt verhandeln, Grundbucheintragungen überprüfen und im Notfall auch vor Gericht in der Landessprache auftreten kann. In Punkto Finanzierung und Versicherungen können Sie sich beispielsweise an FINANZKONZEPT MALLORCA wenden, die ihren Sitz in Paguera haben. Als seriöse Gestoria und Anwaltskanzlei gäbe es Bufete Frau, die gleich in mehreren Orten der Insel vertreten sind (Andratx, Portals Nous, Palma, Pollensa und Sóller).

Auf der Fahrt zurück Richtung Palma kommt man nach Paguera, einem speziell bei Deutschen beliebten Ort mit entsprechend ausgerichteten Geschäften. So gibt es beispielsweise einen deutschen Optiker, Optiker Paguera der schon seit 22 Jahren für guten Durchblick sorgt. Am großen Boulevard in Paguera reiht sich Geschäft an Geschäft, und mittendrin auch die Dependance Mallorca ( Blue Willis) mit trendiger sportiv-legerer Mode zu 100% aus Naturstoffen wie Leinen, Baumwolle und Seide für Sie und Ihn. Außerdem führt die Boutique die exklusive Marken Golfino, Ecco, Fyord sowie Frieda & Freddies mit hipper bunter Freizeitmode aus New York. Natürlich kommt auch der Magen nicht zu kurz, der sicher ein Restaurante Rendezvous mit Kuchen, spanischer, aber auch deutscher Küche nicht scheut und sich dafür gerne in das gleichnamige Lokal samt Meerblickterrasse begibt. Oder auch das Schwarzwald Café in Strandnähe aufsucht, um dort Frühstück, Snacks oder Torten zu genießen.

Weiter geht es am Meer entlang nach Magaluf, einer Enklave der Engländer. Deutsche findet man selten, aber es gibt hier etwas Ungewöhnliches: ein auf dem Kopf stehendes Haus, das Katmandu Park – eine im tibetischen Stil verkehrt herum gebaute Villa mit vielen Spezialeffekten und interaktiven Spielchen. Angeschlossen ist ein 4D-Kino. Fahren Sie von Magaluf aus die Halbinsel Richtung Süden (Beschilderung Casino) weiter, so können Sie mehrere schöne, romantische Buchten entdecken, die links von der Hauptstraße aus über kleine Wege zu erreichen sind (Cala Vinyes, Portals Vells, Playa de Mago, Cala Falcó). Einige davon sind auch Tipps für FKK-Freunde.

Zurück zur Autobahn bzw. zur parallel führenden Landstraße. Nächste Station ist der wohl aktuell exklusivste Hafen der Insel, Port Portals, und das dazugehörige, oberhalb liegende Dorf Portals Nous. Hier verkehrt das Who is Who Mallorcas. Eine Luxusboutique reiht sich an die nächste, jede Menge Gourmettempel verwöhnen anspruchsvolle Gaumen. Am dazugehörigen Strand mit vorgelagertem Inselchen tummeln sich schicke Badenixen. Schauen Sie die Steinwand hinauf, so entdecken sie ein romantisches Kirchlein, beliebt bei Brautpaaren. Daneben liegt das Restaurant Restaurante Port Alt, zu Fuß über einen kleinen Seitenweg vom Strand aus, aber normalerweise besser von Portals Nous aus zu erreichen. Dort können Sie mediterrane Spezialitäten auf einer Gartenterrasse mit Blick übers Meer verspeisen – eine romantische und ruhige Oase, ideal für den Abschluss eines schönen Tages. Zurück nach Palma sind es von dort mit dem Auto über die Autobahn circa 10 Minuten.

Wochenmärkte am Vormittag:

Mittwoch: Andratx; Samstag: Flohmarkt im Polígono Son Bugadelles (bei Santa Ponsa)